Simulator-Technik

In unserem 737 NG “fixed-base” Cockpitsonic Flugsimulator kommt als Flugsimulator Software LM Prepar3D und Project Magenta zum Einsatz.

Das Cockpit ist weitestgehend mit allen Instrumenten ausgestattet, die auch im realen Flugzeugtyp 737 NG Verwendung finden. Aufgrund der Softwarekonfiguration werden die Systeme sowie das Flugverhalten einer 737 NG mit hoher Detailgenauigkeit simuliert.

Obwohl sich der Flugsimulator nicht bewegt, wird über das Full HD Beamer-System und die 180 Grad Projektion ein realistisches Fluggefühl vermittelt, das durch unser Soundsystem mit Vibrations-technik unterstützt wird.

MCP - Laterale und vertikale Flugführung, Auto Command u.a.
Throttle Quadrant - Thrust Levers, Flaps, Spoiler u.a.

Herausforderung Wetter

Hightech ermöglicht der Verkehrsluftfahrt Flüge zu jeder Tages-, Nacht- und Jahreszeit selbst unter schwierigsten Wetterbedingungen.

Trotzdem setzt das Wetter auch Grenzen. In unserem Simulator wird  das aktuelle Wetter mit einem speziellen Wetterprogamm weltweit realistisch dargestellt. So wird Ihr Flugerlebnis zur echten Herausforderung.

Neben verschiedenen Wetterparametern, wie Außentemperatur,  Luftdruck oder Wind, werden sogar die unterschiedlichen Wolkenarten und deren Schichtung dargestellt.

Anfahrt

Über den Seiteneingang Annweilerstr. gelangen Sie in den Hinterhof des Autohauses Brenk, wo sich der Eingang und der Aufgang zu unserem Simulator im 2. OG befindet. Ein Fahrstuhl steht leider nicht zur Verfügung.

Parkplätze (Einfahrt über Annweilerstr.) sind zwischen den Kleingärten und dem Autohaus Brenk ausreichend vorhanden.